Projekte

Schwerpunkte

Die Schwerpunkte der Bibliothek und des Bücherbusses

Der Zulauf in die Deutsch-Nicaraguanische Bibliothek ist ungebrochen. Kinder und Jugendliche stillen Tag für Tag ihren immensen Wissensdurst. Kulturelle Veranstaltungen machen die Bibliothek zu einem lebendigen Begegnungs-
zentrum. Und die rollende Bibliothek bringt den ersehnten Lesestoff zu den Menschen in den abgelegenen Gemeinden und zu den Insassen in den Gefängnissen.

 

 

Die Lust am Lesen wecken – und das in Nicaragua, wo die meisten Familien kaum ein Buch besitzen und in der Schule nur der Lehrer ein Exemplar sein eigen nennt. Genau hier hat die Deutsch-Nicaraguanische Bibliothek in Managuas Stadtteil Linda Vista ihren Platz!
Bibliotheken sind verstaubte, langweilige Orte? Mitnichten. Die Deutsch-Nicaraguanische Bibliothek räumt mit diesem Vorurteil endgültig auf. Lesen ist mehr als reine Wissensvermittlung. Lesen erweitert den Horizont und weckt Neugier.
Mehrmals in der Woche macht sich der Bücherbus ‘Bertolt Brecht’ auf den holprigen Weg zu verschiedenen, oft weit abgelegenen Dorfschulen auf dem Land. Am Steuer sitzt die unerschütterliche „Seele des Projekts“, Reybil Cuaresma.

Seite drucken

 

Ihre Hilfe
für Nicaragua.

»Jetzt spenden!

Vernetzen Sie sich mit uns:
Pan y Arte auf YouTube
Newsletter abonnieren :

Erfahren Sie, was uns bewegt und was Sie tun können.