Projekte

Online-Kondolenzbuch Elisabeth Zilz

Im Gedenken an Elisabeth Zilz

Elisabeth Zilz ist tot. Die Gründerin des Projekts „Ein Bücherbus für Nicaragua“ verstarb am 28. August 2012 fast 90-jährig in Frankfurt a.M. Die pensionierte Bibliothekarin brachte Anfang der 1980er Jahre den Bücherbus nach Nicaragua und war seitdem unermüdlich für ihr Projekt im Einsatz. Für ihr Engagement wurde Elisabeth Zilz im Jahr 1998 das Bundesverdienstkreuz verliehen. Jahr für Jahr verbrachte sie mehrere Monate in Nicaragua und stand bis zuletzt dem Team der ‘Deutsch-Nicaraguanischen Bibliothek’ in Managua mit Rat und Tat zur Seite. Ihrem Einsatz ist es maßgeblich zu verdanken, dass Hunderte von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in Nicaragua Zugang zu Büchern und Bildung erhalten haben.

Ihr Tod macht uns sehr traurig. Wir werden ihr Lebenswerk in Nicaragua in ihrem Sinne mit viel Herzblut weiterführen.

Wenn Sie auch Anteil am Tod von Elisabeth Zilz nehmen möchten, können Sie

hier Ihren Beitrag im Kondolenzbuch verfassen. Ihr Beitrag erscheint nicht automatisch, wir schalten diesen so schnell wie möglich frei.

 

 
  • Como Olvidarla, Señora Elizabeth

    ¿Cómo olvidarla? si yo fui uno de esos niños que visitaba con frecuencia su biblioteca, en la vida uno tiene varios ángeles de la guarda y ella fue uno de ellos, tarde me he enterado de su deceso, después de tantos años, ahora yo, siendo ingeniero y estudiando un máster, debo decir GRACIAS, GRACIAS por ser un ángel para tantos niños que como yo pudieron probar el pan del saber gracias a ella.


  • Como Olvidarla, Señora Elizabeth

    ¿Cómo olvidarla? si yo fui uno de esos niños que visitaba con frecuencia su biblioteca, en la vida uno tiene varios ángeles de la guarda y ella fue uno de ellos, tarde me he enterado de su deceso, después de tantos años, ahora yo, siendo ingeniero y estudiando un máster, debo decir GRACIAS, GRACIAS por ser un ángel para tantos niños que como yo pudieron probar el pan del saber gracias a ella.


  • Nach einem Jahr

    Nun ist der Tag der Beerdigung in Dank und Trauer
    schon länger als ein Jahr her.
    Als wir jetzt, ein Jahr später,
    meine Schwester beerdigen mussten, die auch im Alter von 89 Jahren gestorben ist,
    wünschten sich ihre 5 Söhne, dass Blumen für ihr Grab,zugleich als Geldspende für das Bücherbusprojekt in Nicaragua überwiesen werden soll. Hoffnung kann ungeteilt zum Blühen kommen.
    Elisabeth und ihr Projekt in Pan y Arte bleibt uns nahe. Reiner


  • Elisabeth Zilz

    Du warst, bist und bleibst ein Vorbild für uns und alle MitarbeiterInnen im Ometepe-Projekt - in Deutschland und auf der Insel.


  • Elisabeth Zilz

    Du warst, bist und bleibst ein Vorbild für uns und alle MitarbeiterInnen im Ometepe-Projekt - in Deutschland und auf der Insel.


  • Thank you for your work.

    Thank you Elisabeth for your big, warm and generous heart that you gave for the most needed people (our children) in my country Nicaragua. God Bless Your Soul.


  • Elisabeth Zilz

    Für Elisabeth -
    (von Gioconda Belli)

    " ...No escogimos el momento para venir al mundo:
    Ahora podemos hacer el mundo
    en que nacerá y crecerá
    la semilla que trajimos con nosotros".
    Elisabeth hat die Welt mitgestaltet - in Nicaragua, in der internationalen Solidaritätsgemeinschaft und darüber hinaus - uns weiterhin ermutigend und antreibend...
    In Erinnerung an viele Begegnungen mit ihr
    Erika Stückrath, Bielefeld


  • Tod E. Zilz

    Der Tod von Elisabeth Zilz ist ein großer Verlust für die ihr nahestehenden Menschen und Nicaragua. Ich konnte Frau Zilz in Managua kennen lernen und war beeindruckt von ihrer Arbeit und Effizienz. Ihr ganzes Herz gehörte den Armen und den Kindern in Nicaragua. Ihr Tod hinterlässt eine große Lücke. In Dankbarkeit und Trauer,
    Dr. Horst Engler Hamm
    Konsul von Nicaragua
    München


  • Elisabeth

    Liebe Elisabeth,
    in Gedanken sitze ich mit Dir nach einem ereignisreichen Arbeitstag in unserem gemeinsamen Quartier bei Chorly unter dem Mangobaum in der Hängematte, erschöpft aber zufrieden und schon wieder voller Ideen für den nächsten Tag...
    Ich denke an Dich.


  • für Elisabeth

    1993 bekam ich von ASA ein
    Stipendium für den Bücherbus
    Bertold Brecht und die Deutsch-
    Nicaraguanische Bibliothek in
    Managua... zum ersten Mal geflogen, zum ersten Mal außerhalb Europas , 23 Jahre alt, und traf auf Elisabeth...
    meine neue Chefin... sie behandelte mich stets auf Augenhöhe, sie war mir ein enormes Vorbild, stark, einzigartig, solidarisch, kämpferisch... mit einem großen Dickkopf !!!
    Ich hatte seitdem immer Kontakt zu ihr... ich vermisse
    sie sehr... ich bin sehr traurig...
    viva nicaragua, hasta la victoria siempre !!! Janet W.







  • ELISABETH

    Dass sie so lange und anhaltend ihr Bücherbus-Kind hegte und pflegte, bis es nun auch ohne sie weitergehen kann, ist Elisabeth sehr zu danken! Ich mochte ihre Beharrlichkeit und bewundere, wie unbeirrt sie uns vorgemacht hat, was man tun kann, wenn man von sich absehend ein Projekt verfolgt, das Anderen dient. Bewundernd verneige ich mich vor ihr - dieser zarten entschlossenen kleinen Frau.
    Vorbilder wie sie sind einfach wunderbar.


  • Ableben Elisabeth Zilz

    Ein Leben voller Einsatz für den Nächsten, Optimismus, Beharrlichkeit und Liebe zu den Menschen in Nicaragua ist zu Ende gegangen. Ich bin dankbar, mit Elisabeth Zilz seit Anfang der 90er Jahre ein Stück gemeinsamen Weges bei den Projekten für Nicaragua gegangen zu sein. Ich bin sicher, dass ihr Vermächtnis in Nicaragua in Ehren gehalten und fortgesetzt werden wird.
    Dr. Helmut Schöps, Berlin, von 1992 bis 1995 Botschafter in Managua


  • Zum Tod von Elisabeth Zilz

    Mein Gedenken an Elisabeth möchte ich Ihnen bekunden. Das Beispielhafte Ihres Einsatzes, Ihrer Arbeit für Nicaragua war und ist für mich als 75-jährige ermutigend und bestärkend. 

     

    Renate Heuser


  • Elisabeth

    Elisabeth war meine Tante.
    Wir denken an sie und an alles, was wir mit ihr erlebt haben.

    Mehr ...
  • Zum Tod von Elisabeth

    Nicaragua, Nicaragüita -
    untrennbar damit verbunden sind meine wunderbaren Erinnerungen an Elisabeth! Ihre Stärke, ihre Begeisterungsfähigkeit, ihre Überzeugung, ihre Solidarität,ihr Durchhaltevermögen -- ihre Persönlichkeit waren mir ein wirkliches Vorbild. Damit hat sie Spuren hinterlassen, die ich tief bewegt in Erinnerung behalte. Alles hat seine Zeit - ich bin sehr traurig.


  • Gracias Elizabeth !!

    Por tu amor y constancia llevando la magia de los libros a las personas mas humildes de Nicaragua.. sin duda un ejemplo a seguir..


  • Managua, Nicaragua

    Siempre admiraré a Elisabeth quien con amor compartió la alegria y la magia de los libros con las personas mas humildes de Nicaragua.. sin duda es un ejemplo a seguir


  • Zum Tod von Elisabeth Zilz

    Sie hat sich - auch in hohem Alter noch - unermüdlich für Ihre Ziele eingesetzt und hat dabei sehr viel erreicht. Ich habe ihren Elan immer bewundert. Sie hat sich damit selbst in Nicaragua einen guten Namen gemacht. Ich glaube sie wird fehlen.


  • ejemplo de entrega

    Incansable.... "un niño debería divertirse teniendo un libro en la mano"..cuán grande se nos hace el mundo... cuán grande crece nuestro interior... hasta pronto Elisabeth...


  • Starke Frau

    Elisabeth habe ich als starke, mutige und unabhängige Frau erlebt. Als solche war sie mir ein Vorbild und wird es bleiben.Ewige Ruhe sei ihr nun gegönnt und ihr unruhiger Geist treibe uns weiter an.
    Elisabeth presente!


  • Elisabeth Zilz

    Wir sind sehr traurig über den Tod von Frau Zilz, dieses besonders wertvollen Menschens.


  • Elisabeth Zilz

    Elisabeth war ein Energiequell und ein Beispiel sprühender Lebenskraft bis ins hohe Alter. Darüber hinaus liebte ich ihre Herzlichkeit und das Vertrauen, das sie mir während unserer gemeinsamen Filmarbeiten entgegenbrachte. Ich werde sie in vorbildlicher Erinnerung bewahren. Danke Elisabeth


  • Elisabeth Zilz - eine kleine, großartige Frau

    Alle, die sich hier eintragen, haben ganz eigene Erinnerungen an Begegnungen mit Elisabeth Zilz, die im Herzen bleiben werden. In der Partnerschaftsarbeit unserer Gemeinde, die in der Dienstzeit meines Vorgängers begonnen wurde, bin auch ich ihr mehrfach begegnet. Ihr unermüdlicher Einsatz für das Bücherbus - Projekt wird unvergesslich bleiben. Sie hat mit der ihr so lange eigenen Lebendigkeit und Beharrlichkeit das mit Leben gefüllt, was das Viele-kleine-Leute-Symbol auf dem Bücherbus (das Originaltuch hängt nach wie vor in unserer Kirche) so eindrucksvoll darstellt. Sie war im besten Sinn des Wortes eine Brückenbauerin zwischen den Kontinenten und den Menschen.

    Mehr ...
  • Elisabeth Zilz

    "Unser Leben währet siebzig Jahre, und wenn's hoch kommt, so sind's achtzig Jahre," und du, Elisabeth, hast fast neunzig Jahre gelebt. Und wie gelebt: dich engagiert und gemüht, gearbeitet und gekämpft - manchmal hätte es etwas weniger sein können - und hast dieses wunderbare Bücherbus-Projekt in Nicaragua nicht nur ins Leben gerufen, sondern begleitet und erweitert und bis zuletzt mit aller Hingabe betreut! Und nie werde ich vergessen, wie wir jedes mal nach der Frankfurter Buchmesse die von dir gesammelten Bücher in der Bonhoeffer-Kirche sortiert und gepackt haben ...


  • Tod von elisabeth Zilz

    Eine einmalig tapfere, streitbare Frau, ihr Tod hinterläßt eine große Lücke !
    Marlies Odié


  • *

    Liebe Elisabeth,

    nur kurz durfte ich Dich während unseres Besuches in Managua kennen lernen. Genug Zeit für einen tiefen Eindruck. Deine Herzlichkeit, Dein Humor, Dein vehementer Einsatz für die Dinge, an die Du geglaubt hast und Dein Stolz werden mich weiter begleiten. Ich konnte ein Stück Leben von Dir lernen. Danke.


  • zum Tod von Elisabeth

    „Eine Vision
    Werden wir nie erreichen
    Aber sie ist das, was uns bewegt
    und immer wieder den nächsten Schritt tun lässt.“

    Erinnerungen an Elisabeth

    Elisabeth gehörte mit zu den Gründungsmitgliedern der Ökumenischen Initiative „Gerechtigkeit und Frieden für Nicaragua“ (später Ö. I. Mittelamerika). Wir waren eine buntgemischte Gruppe von christlichen PfarrerInnen und Friedensaktiven, die ihre Solidarität mit nicaraguanischen Menschen zum Ausdruck bringen wollten durch Begegnungen und Mitarbeit in Nicaragua und durch Einladungen nach Deutschland.
    Elisabeth war damals frisch in den Ruhestand getreten ,für mich (C.) eine dynamische, ältere Dame.

    Mehr ...
  • Elisabeth

    hermana, tia, companera,
    incansable solidaria
    a vezes necia y frega(n)do
    difundiendo tu amor a todo un pueblo a travez el libro.
    tu nombre ya esta escrito en El Libro De La Vida hace tiempo.
    que bailes con los angelitos
    !hasta siempre!



  • Elisabeth Zilz

    Liebe Angehörige und Freunde von Elisabeth Zilz
    Vor vielen Jahren lernte ich Elisabeth und ihr Werk in Managua kennen und schätzen. Leider ist es mir nicht möglich, am Montag von Bern nach Frankfurt zu reisen, um mich an der Trauerfeier von ihr zu verabschieden. Aber mir Augustinus glaube ich, dass "der Mensch, den wir liebten, überall da ist, wo wir sind und seiner gedenken." Ihnen allen meine herzliche Anteilnahme
    Catherine (Cathi) Zeerleder


  • Elisabeth

    Sie war ein grossartiger Mensch. Ich bin dankbar, dass ich einige Jahre mit ihr befreundet sein durfte. Sie wird immer in meinem Gedächtnis bleiben.


  • Ein selbstlose Freundin Nicaraguas hat uns verlassen

    Elisabeths Lebenswerk gründet sich auf ihrem unermüdlichen, selbstlosen Einsatz für die Menschen in Nicaragua und deren Zukunft.

    Viele Projekte in Nicaragua sind gekommen und gestorben, die Bibliothek hat die Zeiten überdauert und wird es in Zukunft auch tun. Sie hat etwas geschaffen, dass wie ein wunderbarer Leuchtturm hinaus in die Gefängnisse, Barrios und Städte Nicaraguas hinausstrahlt - und den Menschen Hoffnung auf eine bessere Welt gibt.

    Mit ihr verlieren die Menschen in Nicaragua eine große Freundin und Botschafterin ihres Landes.

    Sie wird uns allen fehlen.











  • Tod von Elisabeth Zilz

    Die beeindruckenden Berichte über das von Elisabeth Zilz gegründete und seitdem dauerhaft Jahr für Jahr engagiert begleitete Bücherbusprojekt in Nicaragua riefen bei uns die Erinnerung an Elisabeth Zilz als Bibliothekarin in unserem Ausbildungssemester im Theologischen Seminar in Herborn im Jahr 1955 wieder wach und sie hat uns noch im November vorigen Jahres in Frankfurt ausführlich über die ihr ans Herz gewachsene unermüdliche Arbeit berichtet.

    Zu ihrem nun nicht mehr erlebten 90.

    Mehr ...
  • Hasta la victoria siempre, Elisabeth

    Es war stets spannend, mit Elisabeth zusammenarbeiten. Mit ihrem Pragmatismus und dem unbändigen Willen, rastlos und unermüdlich beizutragen zu ihrem Lebenswerk. und dabei auch unbequemes anzusprechen, hat sie sich meine Bewunderung verdient.
    Abseits der Arbeit in der Bibliothek, sind mir die persönlichen Momente in Erinnerung geblieben. Auch die Unermüdlichsten werden müde, müssen loslassen und dürfen dann die verdiente Ruhe genießen.


  • Elisabeth

    Ich bin dankbar, dass ich Elisabeth persönlich kennenlernen durfte!


  • Tod von Elisabeth Zilz

    Ich bin sehr traurig über den Tod von Elisabeth Zilz. Sie war eine bemerkenswerte Frau. Wer diese zierliche Person kennen gelernt hat, konnte kaum glauben, wieviel Kraft in ihr steckt. Unermüdlich hat sie für ihre ehrenamtliche Arbeit gekämpft. Sie wird uns allen fehlen.


  • zum Tod von Elisabeth

    Es ist ein großartiges Vermächtnis, das Elisabeth uns hinterläßt. Es ist wirklich ein Lebenswerk, das sie in vielen Jahrzehnten schuf und verteidigte. Elisabeth hat es uns anvertraut, wir werden auch weiterhin mit aller Kraft daran arbeiten, es hüten. Dabei werde ich mich wohl manchmal fragen, was würde Elisabeth dazu sagen? Jetzt, wo sie alles von höherer Warte sieht, in aller Ruhe ...


  • Zum Tod von Elisabeth

    Es ist ein großartiges Vermächtnis, das Elisabeth uns hinterläßt. Wirklich ein Lebenswerk, das sie über Jahrzehnte schuf, erhielt und verteidigte. Elisabeth hat es uns anvertraut, wir werden mit aller Kraft weiter daran arbeiten, es hüten! Und manchmal könnte ich mich dabei im Stillen fragen, was würde Elisabeth wohl dazu sagen? Jetzt, wo sie alles von einer höheren Warte aus in aller Ruhe betrachtet ...


  • UNA VEZ MAS ESTAMOS DE LUTO

    Mi mas sentido pésame por la gran pérdida de nuestra Colega Elizabeth Zilz, nuevamente de luto el gremio bibliotecológico, con la partida de una amiga y colega que siempre mantuvo ese dinámismo ayudando a la promoción de la lectura dirigida a los niños y a las mujeres privadas de libertad con el servicio del bibliobus, quien fue la creadora y portadora de donaciones de libros. Te recordaremos siempre por su empeño y dedicación en nuestro país Nicaragua.


  • Elisabeth

    In meiner Erinnerung sehe ich Elisabeth, wie sie mitten in ihrer Biblioteca steht und ruft "Aber die Bücher, die Bücher!". Elisabeth war wirklich eine starke Frau, voller Tatendrang und in Gedanken immer bei ihren Kindern und ihren Büchern. Dafür bewundere ich sie sehr.


  • Mit revolutionären Grüßen

    Liebe Elisabeth,

    überall um Dich herum soll Wasser sein. Schwimmen sollst du wie eine Meerjungfrau, weiter, immer weiter, Schlag für Schlag. Arbeiten sollen jetzt andere, für Freiheit und Gerechtigkeit, so wie Du. Denn beides gehört zusammen, so deine Worte. Deine Taten bleiben unvergessen, versprochen.

    Danke für Deine Zeit.


  • Mi más sentido pésame

    Gracias Elisabeth por todo ese aporte cultura, tu tiempo y tu paciencia que distes a Nicaragua. Siempre te recordaremos.


  • danke - gracias

    hermana, tia, compañera,
    Elisabeth
    incansable solidaria
    a vezes necia y frega(n)do
    difundiendo tu amor a todo un pueblo atravez del libro.
    tu nombre ya esta escrito en el Libro de la Vida hace tienpo.
    Que bailes con los angelitos.

    mischi philippi


  • Asociacion Nicaragua Lee Nuestras Condolencias

    Sentimos y lamentamos la perdida de una gran mujer, que lucho por llevar el pan de la enseñanza y el amor por la lectura a los rincones de nuestra Nicaragua. Gracias Elisabeth.


  • condolencias

    Mi muy querida Elisabeth
    Nos vas a hacer falta,no sólo a tus amigos y colegas sino también a los privados de libertad de las cárceles de Nicaragua hasta los representantes de editoriales de la feria del libro de Fk.
    Eras la madre que quise adoptar y con amor sigo tus enseñanzas hace muchos años.
    Sé que has sido de las "imprescindibles" del Bertold Brecht que tanto recitabas.
    Hasta siempre


  • Elisabeth

    Wir verlieren mit Elisabeth eine außerordentliche Freundin. Mit unvergleichlicher Energie hat sie in Nicaragua ihr Lebenswerk aufgebaut: den Bibliobus und die Bibliothek. Wir haben ihr versprochen, ihre Arbeit weiter zu führen. Das werden wir in Erinnerung an Elisabeth mit aller Kraft tun.


  • Kondolenz-Elisabeth Z.

    "Bücher -ist die Menschheit in gedruckter Form " so sagte Schopenhauer,liebe Elisabeth ,mit jedem Buch ,daß die Menschen aus den Regalen des Bücherbusses herausnehmen und aufschlagen ,nehmen sie Kontakt mit Dir auf,liebe,unvergessliche ,einmalige Elisabeth !

    Venceremos ! Harald


  • Elizabeth siempre Elizabeth

    Compartimos desde Nicaragua el dolor que bibliotecarios alemanes y nicaragüenses, en la distancia, sentimos por la irreparable perdida de Elizabeth Zilz.
    Su energía, tesón, perseverancia, disciplina y mística de trabajo, nos quedan de ejemplo para tratar de imitarla..... Un modelo permanente a seguir..... Nicaragua y el mundo necesitamos de mas personas como Elizabeth, su recuerdo vivirá siempre entre nosotros....


  • Mit revolutionären Grüßen

    Liebe Elisabeth,

    überall um Dich herum soll Wasser sein. Schwimmen sollst du wie eine Meerjungfrau, weiter, immer weiter, Schlag für Schlag. Arbeiten sollen jetzt andere, für Freiheit und Gerechtigkeit, so wie Du. Denn beides gehört zusammen, so deine Worte. Deine Taten bleiben unvergessen, versprochen.

    Danke für Deine Zeit.


  • Elisabeth,


    selbst von so fern schmerzt die Leere, die du in deinem Projekt, deinem Kind hinterlässt. Ich bin dankbar, dich gewohnt ruhelos und aktiv in der Bibliothek kennengelernt zu haben, aber auch die Chance gehabt zu haben, dich an deinem Krankenbett in Nicaragua zu erleben und zu begleiten.
    Ich werde dich nicht vergessen.


  • Erinnerung

    "Ginge da ein Wind
    Könnte ich ein Segel stellen.
    Wäre da kein Segel
    Machte ich eines aus Stecken und Plane." B.B.
    So war Elisabeth: unerschrocken und zielstrebig, überzeugend und unschlagbar, wenn es darum ging, Menschen, Bücher und jede andere Unterstützung für "Ihre" Bibliothek, "Ihr" Projekt in Nicaragua zu gewinnen. Sie verfolgte die Entwicklungen im Bibliothekswesen und setzte sie unter schwierigsten Bedingungen um. Immer war sie am Organisieren: wie kommen die Bücherkisten nach Nicaragua, gibt es genügend Karten für die Buchmesse, welches EDV-Programm eignet sich für die Katalogisierung... Sie war neugierig und entdeckungslustig, mit über 80 Jahren reiste sie nach Cochabamba, weil sie schon immer mal nach Bolivien wollte. Sie war belesen und interessiert an allen kulturellen und politischen Entwicklungen. Sie war eigensinnig und nicht immer einfach, aber immer kritisch und hellwach.

    Mehr ...
  • condolezbuch elisabeth

    Wir bewunderten die Energie von Elisabeth, die uns noch vor einigen Monaten auf der Finca Lindos Ojos in Miraflor bei Esteli besuchte und nicht davon abzuhalten war, im Wasserfall baden zu gehen. Sie hat uns immer so interessante und engagierte Begebenheiten aus ihrem Leben erzaehlt und war eine ueberzeugte Mitstreiterin in der oekologischen Landwirtschaft und -bewegung.
    Wir vergessen Elisabeth sicher nicht
    Katharina und Gene
    Fince Lindos Ojos
    Miraflor
    Nicaragua


  • Cristianismo y revolución

    Liebe Elisabeth! Dein Leben und Deine Taten waren, sind und werden bleiben eine beispielhafte solidarisch-humanistische Umsetzung unserer einstigen Losung "Zwischen Christentum und Revolution gibt es keinen Widerspruch!"
    Querida Elisabeth! Tu vida y tus hechos fueron, son y continuarán siendo una ejemplar realización solidaria-humanista de nuestra consigna de entonces "Entre cristianismo y revolución no hay contradicción!"


  • Tod von Elisabeth

    Habe ja auch etwa 1 Monat an ihrem Spitalbett in Managua verbracht...und bin jetzt doch sehr erleichtert zu wissen, dass sie diese mühseligeZeit , die sie noch vor sich hatte, nicht mehr erleben muss. Ehrlich, ich bin froh, dass sie gehen konnte.
    Ich habe viele interessante und lustige Stunden mit ihr verbringen dürfen und immer wieder versucht ihr zu sagen, dass sie sich nicht über alles ärgern soll.....
    Ich behalte alle diese Momente für immer in meiner Erinnerung und hoffe, dass wir alle zusammen es schaffen, dass die Bibliothek und der Bibliobus noch viele, viele Jahre weiterbestehen! Adios E....hasta luego allà !


  • Liebe Elisabeth,

    Im Fernsten sahst du den Nähchsten.
    Deine grenzenlose Solidarität, deine unendliche Energie und Liebe zu Nicaragua wird uns stets Vorbild sein.
    Danke, dass wir mit dir eine - wenn auch nur kurze - Zeit in Nicargua zusammen sein konnten.
    Sabine Brocheit mit Thomas, Felix und Frida


  • a una mujer

    Tuve la oportunidad de conocerte porque nos acompañaste muchas veces en los fetivales de lectura y vi en vos a una mujer sencible y llena de amor y preocupada, gracias por tu esfuerzo por dar alegria y sembrar sonrisas a traves de los libros de cuentos y mas aun por los mas vulnerables de nuestra Nicaragua, los niños y niños


  • a una mujer

    Tuve la oportunidad de conocerte porque nos acompañaste muchas veces en los fetivales de lectura y vi en vos a una mujer sencible y llena de amor y preocupada, gracias por tu esfuerzo por dar alegria y sembrar sonrisas a traves de los libros de cuentos y mas aun por los mas vulnerables de nuestra Nicaragua, los niños y niños


  • Bücher von der Buchmesse schenken lassen

    Ausgehaucht, liebe ELISABETH, ja das ist sehr schwer sich vorzustellen, Ursula und Hans-Heinz haben alle Tage besonders seit Deinem Verschlucken um Dich gebangt und dank dem E-Mail Kreis ist es so gut mit den Informationen gewesen, dass wir ganz nah bei Dir waren. Viele konnten Dich sogar besuchen, dies war Hans-Heinz nun durch den plötzlich erkannten Krebs und seine Behandlung verwehrt. Hans-Heinz kommt mit den Problemen klar und wir hoffen an der Trauerfeier teilnehmen zu können. Dein Projekt lebt weiter mit uns und Pan y Arte.


  • Elisabeth

    Elisabeth,
    niemals hätte ich gedacht, dass ich so schnell deinen Tod betrauern würde. Ich habe dich dieses Jahr noch in der Bücherei erlebt. Wir haben uns gelegentlich bei einem abend-lichen Bier über "deine Kinder" den Bücherbus und die Bibliothek unterhalten. Ein Wochenende haben wir gemeinsam am Meer verbracht, und du hast über ein Leben ohne Nicaragua nachgedacht,was du aber eigentlich nicht wolltest.
    Ich habe deinen starken ,kämpferischen Willen kennenge-
    gelernt, der es dir und denjenigen , die mit dir zu tun hatten nicht leicht gemacht hat, aber ohne diesen Willen hättest du sicher nicht das erreicht, was du erreicht hast.

    Mehr ...
  • In Erinnerung

    Wir sind sehr froh, dass wir Elisabeth vor kurzem besuchen konnten, und weil es ihr recht gut ging, verabschiedeten wir drei uns optimistisch …wir sehen uns im Oktober….
    Elisabeth, wir danken dir für die immer anregenden Stunden, wo es auch war, in Nicaragua beim Teilen der Sorgen um das Gedeihen der Bibliothek, den schönen Reisen durch Ecuador und Costa Rica, während der Stippvisiten in Frankfurt oder in Berlin.
    Deine Mechtild und Rudolf


  • pierde el mundo... pierde la cultura

    las ultimas veces que vi a Elizabeth parecia caminar atareada, como que anduviera cosas por hacer, muchas, pero algo que me impactaba es que cada vez que pasaba por la sala infantil y miraba niños osiosos sin un libro en las manos, meneaba la cabeza, renegando para sus adentros, ella era de la opinion que el niño debe divertirse con la lectua....Adios Elizababeth


  • Liebe Elisabeth

    Du hast so unendlich viel getan für die jungen Generationen in Nicaragua. Du hast Dein ganzes Leben gegeben. Und hin und wieder haben wir beiden gestritten und dann wieder gescherzt. Du bleibst für mich ein unvergesslicher, außergewöhnlicher Mensch.


  • Elisabeth Zilz

    Leider konnte ich Elisabeth Zilz nicht persönlich kennenlernen. Ihr Projekt Bücherbus hat mich sehr beeindruckt seit ich von ihm erfuhr. Viele Projekte in Nicaragua sind nach 1990 eingeschlafen und es dedurfte einer starken Frau wie Elisabeth Zilz um den Bibliobus fortzuführen.Ich trauere mit allen die ihr nahe standen und hoffe, dass der Bücherbus noch lange fährt.


  • Elisabeth Zilz

    Elisabeth hat mich beeindruckt, immer! Mit ihrem Engagement und ihren Visionen, ihrem Vertrauen und ihrem Mut.
    Auch ihre Sturheit und ihr Dickkopf waren beeindruckend.
    Elisabeth wird über den Tod hinaus Spuren hinterlassen, hier wie dort.

    Elisabeth me impresionó, siempre! Con su compromiso y sus visiones, su confianza y su valentia.
    También por su intransigencia y por ser cabezona me quedé impresionada.
    Elisabeth dejó huellas más allá de la muerte. Aqui y allá.


  • In tiefer Trauer

    Mir fehlen die Worte. Ich bin sehr traurig über den Verlust. Elisabeth ist mir Vorbild in so vielem, ich bin unendlich dankbar für meine Zeit mit ihr in der Bibliothek. Sie war eine so starke, herzensgute, gebildete und interessante Frau, wie es sie nicht oft gibt auf dieser Welt. Ihre Vision von der lebensverändernden Kraft der Bücher wirkt in der Arbeit der Bibliothek und deren UnterstützerInnen weiter.


  • In tiefer Trauer

    Mir fehlen die Worte. Ich bin sehr traurig über den Verlust. Elisabeth ist mir Vorbild in so vielem, ich bin unendlich dankbar für meine Zeit mit ihr in der Bibliothek. Sie war eine so starke, herzensgute, gebildete und interessante Frau, wie es sie nicht oft gibt auf dieser Welt. Ihre Vision von der lebensverändernden Kraft der Bücher wirkt in der Arbeit der Bibliothek und deren UnterstützerInnen weiter.


  • gabypicon.nica@gmail.com

    La última vez que vi a Elisabeth fue en la Feria de Frankfurt 2011. Estábamos invitados para representar a Nicaragua. Estuvo platicando con nosotras y nos llevo galletas, emocionada de ver la representación de nicas por primera vez en la historia de la Feria.
    Ella estaba pidiendo donaciones a todas las editoriales para posteriormente enviar los libros a Nicaragua. Arrastraba una carreta llena de libros que le dificultaba el paso. Recorrió 578 000 metros cuadrados que es el tamaño de la Feria del libro más grande del mundo.
    Una imagen hermosa de una mujer grande. Te extrañaremos y seguiremos promocionando el amor por los libros.


  • Palabras para Elisabeth

    Nos conocimos en los ochenta con el sueño compartido de dar algo de nosotros para Nicaragua. Te despido con las palabras de Paulo Coelho:"seas quien fueres o hagas lo que hagas, si deseas algo con firmeza, es porque ese deseo nació en el alma del Universo. Y es tu misión en la Tierra." La cumpliste Elisabeth y tu misión seguirá con el esfuerzo de nuevas generaciones.


  • Gracias

    Gracias por ayudar a mi país Dios te bendiga por tu buen corazon


  • Gracias

    Gracias por ayudar a mi país Dios te bendiga por tu buen corazon


  • elpoeta1952@hotmail.com

    Las misericordias del DIOS ALTISIMO alcances el alma de esta luchadora por el desarrollo cultural de los niños y adultos que necesitan del alimento intelectual para su inclusion en una sociedad cada ves mas exigente...DIOS bendiga Nicaragua y provea una sustituta con el mismo caudal de amor y dedicacion al servicio de los mas necesitados...con mucho amor
    ELIZABETH ZILZ te decimos hasta pronto.


  • In tiefer Trauer

    Una gran perdida de señora, que amo a Nicaragua; cual si fuera su propia patria Dios la tenga a su lado.


  • Mis condolencias

    "Creo tener la certeza de que no lograré la clarividencia y la sinceridad interiores a menos que empiece a actuar consecuentemente con el Sermón de la Montaña... Y es que hay cosas por las que merece la pena comprometerse del todo. Y me parece que la paz y la justicia social, o sea Cristo en el fondo, lo merecen."

    (Dietrich Bonhoeffer: Carta dirigida, el 14 de enero de 1935, a su hermano Karl-Friedrich)


  • Mis condolencias

    "Creo tener la certeza de que no lograré la clarividencia y la sinceridad interiores a menos que empiece a actuar consecuentemente con el Sermón de la Montaña... Y es que hay cosas por las que merece la pena comprometerse del todo. Y me parece que la paz y la justicia social, o sea Cristo en el fondo, lo merecen."

    (Dietrich Bonhoeffer: Carta dirigida, el 14 de enero de 1935, a su hermano Karl-Friedrich)


  • elizabeth zilz

    Ich hatte gehofft und gedacht, dass wir uns wiedersehen im Herbst, aber leider...
    Ich werde die Orte und Wege aufsuchen, die wir gemeinsam verlebt hatten...
    In Trauer
    Ahmui
    Edmonton,AB, Kanada.


  • elizabeth zilz

    Ich hatte gehofft auf ein Wiedersehen mit Elizabeth im Herbst, aber leider... Wenn ich da bin, werde ich die Orte aufsuchen, die wir gemeinsam verlebt hatten...

    In Trauer
    Ahmui
    Edmonton,AB, Kanada.


  • descanse en paz Sra. Zilz

    honor y gloria a su labor altruista en pro de mi tierra y de su gente..infinitamente gracias por dedicar tantos años de su vida a mi pais..si otros siguieran su ejemplo el mundo seria otro.


  • Lamento su fallecimiento

    Lamento el fallecimiento de la señora Elisabeth Zilz, a quien conocí en los años 90 al momento de iniciar la construcción de la biblioteca alemana nicaragüense, la cual ha sido de gran beneficio para los niños y niñas más pobres de Nicaragua.

    Con mucho aprecio,

    Francisco Díaz Cruz
    Anexo de Linda Vista Norte
    Casa # 27


  • que descanse en paz!!!

    Que descanse en paz la Sra. Zilz honor y gloria a su altruista labor en pro de mi Nicaragua. Si muchos siguieran su ejemplo mi pais y el mundo seria definitivamente otro. Gracias por todos los años que dedico a mi tierra.


  • Humilde Presente

    Para Un Ser Especial que entrego lo mejor de su vida letrada con Amor, Ternura y entrega para Nicaraguenses de todas las edades. hasta luego


  • que descanse en paz!!!

    Que descanse en paz la Sra. Zilz honor y gloria a su altruista labor en pro de mi Nicaragua. Si muchos siguieran su ejemplo mi pais y el mundo seria definitivamente otro. Gracias por todos los años que dedico a mi tierra.


  • Mit revolutionären Grüßen

    Liebe Elisabeth,

    überall um Dich herum soll Wasser sein. Schwimmen sollst du wie eine Meerjungfrau, weiter, immer weiter, Schlag für Schlag. Arbeiten sollen jetzt andere, für Freiheit und Gerechtigkeit, so wie Du. Denn beides gehört zusammen, so deine Worte. Deine Taten bleiben unvergessen, versprochen.

    Danke für Deine Zeit.


  • Condolencia

    A la comunidad de niños y jovenes que a su manos ha llegado tan bendita virtud de leer, mis mas sinceras condolencia ya que un angel de la guarda de estos niños se ha ido para estar con DIOS.

    Nicaragua te agradece con todo corazon, que descanzes en paz.


  • "Nuestra Elisabeth"

    Nunca nos cansaremos de realizar día a día tu sueño y será a través de la perseverancia y consistencia que nos enseñaste que lograremos cumplirte Elisaberh .


  • Querida Elizabeth...

    Mis mas sentidos pesames y gratitud al apostolado de esta digna ciudadana alemana. Su aporte nunca sera olvidado y siempre habra personas que la recordaran. Saludos


  • solares

    Mi gran admiracion por ti Elisabeth por tu total entrega a educar a nuestros niños nicaraguenses. Nos has dejado un gran legado y debemos seguir tu ejemplo. Hoy te estas separando fisicamente de nuestro pueblo, pero viviras para siempre en nuestros pensamientos. Muchas gracias por todo lo que hiciste por Nicaragua.


  • Un sentido pesar

    Realmente da mucha tristeza saber que doña ("frau") Elizabeth ha fallecido... Esta mujer, atravezo con nosotros la terrible decada de los 80, conociendo muy de cerca la brutal agresion gringa contra Nicaragua, auspiciada por el demencial Reagan. Doña Elizabeth, que conocio de cerca la tragedia y el desastre de pertenecer a un pais atacado-ella vivio la destruccion de Alemania en las postrimerias de la finalizacion de la segunda guerra mundial, particularmente los brutales bombardeos de ciudades alemanas por la aviacion gringa y la pirrica aviacion inglesa, que se ensañaron sobre civiles.

    Mehr ...
  • Condolencia y Pesar

    Nicaragua entera, la Nicaragua profunda, rural, la de los barrios marginales, llora la partida de Elizabeth hacia la eternidad. Este pueblo no olvidará a Elizabeth, su permanente solidaridad, sin olvidar nunca los sufrimientos y humillacion que presenció que sufria su patria, despues del desastre del hitlerismo. A través de ella, conocimos los mejores valores de su nación. Esta tierra nica se siente honrada si tuviera el honor de acoger los restos mortales de Elizabeth. Gracias Elizabeth, que Nuestro Señor te acoja en uno de sus numerosos aposentos celestiales!!!


  • Condolencias

    Es una perdida irreparable, incansable luchadora por los pobres de AL.


  • Maravilloso legado

    Cuando un ángel decide volar como Elizabeth, no hay palabras para describir su legado, porque estará presente en los corazónes de todos los bibliotecarios de Nicaragua. Dios tendrá presente tu obra por cada niño que hicistes feliz cuando pusistes un libro en sus manos.


  • Que descanse en Paz Sra. Elisabeth

    Una gran mujer y una entrega total a la pasión por los libros y la educación de la humanidad. Los nicaraguenses agradecemos su dedicación a pesar de sus años de edad, y muchos rescataremos su legado.


  • agradecimiento

    Elizabeth:

    Gracias, por tu labor, por tu incansable solidaridad. Que el señor te bendiga y te guarde en la felicidad de la vida eterna


  • Hasta Siempre Elizabeth!

    Liebe Elizabeth, Du war einer außergewöhnlicher Frau, die kràftigt gekâmpft habt. Ich errinere mich an Anfang der Grundùng der Bibliothek und Du hast mit viel Mut und Kraft gearbeitet. Nikaragua und Ich persônlich Danke Dir alle deine ausserordentlicher Arbeit.
    Das stimmt, dass Du schon verabschiedet, aber dein Herz bleibt bei uns in Nikaragua.
    Danke Elizabeth.


  • Managua

    No hay palabras cuando una ángel como Elizabeth decide volar al cielo y dejarnos un legado que permanecerá en los corazones de todos los nicaraguenses que le admiramos y le seguiremos por siempre. Ella estará viviendo en el corazón de los bibliotecarios de este país.


  • Pesame

    Mi mas sentido pesame para la familia de Elizabeth.
    Les manda tambien el sentido pesame la Señora ISOLINA BRENES, donde se hospedaba en Nicaragua Elizabeth y vivio 28 años consecutivos. Que Dios la tenga en el Cielo.... amo mucho Nicaragua.


  • Adios

    Que descanse en paz, con los angeles...


  • Vielen Dank Elisabeth für deine Hilfe an Nikaragua

    Du warst ein „Kronjuwelenschatz“! –
    Ich will nicht um Dich trauern oder weinen.
    In meinem Herzen hast Du immer einen Platz.


  • Adios a Elizabeth

    Con tristeza despedimos a Elizabeth; Quisiera sobre todo en este momento agradecer por su vida y su labor; y lo que ello significó para mucha gente en Nicaragua, aquellos para los que la cultura y el conocimiento son casi siempre negados. Su trabajo y entrega hasta el último momento será siempre un ejemplo para nosotros.


  • condolencias

    desde que conoci su historia, me apasione de ella y de su interes por difudir la lectura con gran humanidad!!!


  • zum Tod von Elisabeth Zilz

    Auch wir sind traurig über ihren Tod und freuen uns, dass wir sie kennen gelernt haben.
    Mit ihrem Engagement war sie vorbildlich und hat so manchen in den Schatten gestellt. Ihr Name wird mit dem Bücherbus-Projekt weiterleben.


  • condolencias

    Lo siento mucho. Viva Elizabeth, viva Alemania y viva Nicaragua!!!


  • In stiller Trauer

    ...
    Und im Vorbeigehn,
    ganz absichtslos,
    zünde ich die ein oder andere
    Laterne an
    In den Herzen am Wegrand.

    Hilde Domin (1909-2006)


  • ADIOS ALA MUJER ALEMANA MAS NICA!!!!

    RECUARDO QUE EN QUEL TIEMPO YO NO SABIA QUE ERA UNA BIBLIOTECA XQ AQUI EN NICARAGUA ACABAVAMOS DE TERMINAR UNA GUERRA PERO LA QUERIDA Elizabeth Z. NOS MOSTRO NO SOLO AMI COMO NIÑO , JOVEN DE NICARAGUA QUE ERA UNA BIBLIOTECA SI NO QUE NOS ENSEÑO A AMARLA DIOS KIERA QUE ELLA ESTE MUY BIEN DONDE ESTA XQ AKI EN NICARAGUA ELLA SIEMPRE ESTARA VIVA X SU AMOR A NICARAGUA Y A LA JUVENTUD , DIOS TEN JUNTO A TI A NUESTRA QUERIDA Elizabeth Z.


  • nestorjosetl@hotmail.com

    El municipio de Niquinohomo, donde nació el General A.C Sandino esta de duelo por la muerte de esta luchadora de la cultura, que siempre llegaba al municipio a fomentar el hábito de la lectura, en la comarca los pocitos ayudo a la formación de varios profesionales.


  • Managua

    MI MAS SENTIDO PESAME A LA FAMILIA DE ELISABETH ZILZ, DESDE MANAGUA-NICARAGUA, LA PATRIA CRISTIANA, SOCIALISTA Y SOLIDARIA.


  • Gracias Elizabeth

    Gracias por ayudar a mi país a fomentar el hábito de la lectura. Eras y serás siempre una persona de gran admiración.


  • Gracias Elizabeth

    Gracias por ayudar a mi país a fomentar el hábito de la lectura. Eras y serás siempre una persona de gran admiración.


  • condolencias

    Sentimos mucho la perdida de nuestra querida amiga y mujer bibliotecòloga que trabajamos juntas por muchos años en su proyecto del Bibliobus Bertold Brechc fundado en 1980 en la comunidad rural de los Pocitos, Niquinohomo. Te recordaremos por siempre Elizabeth Zilz.


  • Descansa en paz

    Te conocí en los 80 y como una sorpresa agradable a través de todos estos años supe de tu incansable esfuerzo por traernos a los nicaragüenses cultura. Donde estés estoy seguro que estarás bien, ya que siendo como tu fuiste, te mereces un lugar especial.

    Un nicaragüense agradecido.


  • Von guten Mächten

    Tief angerührt, bewegt und auch froh, hat mich die Nachricht von Elisabeths Heimgang erreicht. Bonhoeffers wohl bekannte Worte, über die wir einst sprachen und die mich und (m)ein Leben nachhaltig verändert haben, sind mir seit der gemeinsamen Zeit mit ihr in Nicaragua im Herzen geblieben:

    Von guten Mächten wunderbar geborgen, erwarten wir getrost, was kommen mag.
    Gott ist bei uns am Abend und am Morgen und ganz gewiss an jedem neuen Tag.

    Möge Gott sie annehmen wie sie ist und wir sie und ihr Anliegen im Herzen tragen.


  • Elisabeth

    Liebe Elisabeth,

    Wir hatten es nicht immer einfach miteinander in den letzten Jahren.
    Um viele Entscheidungen mussten wir zäh ringen.
    Das hat aber meiner Achtung Dir gegenüber
    und meiner Bewunderung Deiner Kraft und Ausdauer keinen Abbruch getan.
    Du warst ein außergewöhnlicher, beispielgebender Mensch.
    Dein Vorbild hat uns die Latte sehr hoch gesetzt,
    aber ich verspreche Dir,
    dass wir Deine beiden Kinder, den Bücherbus und die Bibliothek
    sorgsam hüten und ihre Entwicklung dauerhaft fördern werden.


  • PARA UNA INOLVIDABLE AMIGA, IN TIEFER UND STILLER TRAUER

    MEINE LIEBE ELIZABETH, DU HAST IMMER IM LEBEN HART UND ERMÜDLICH GEKÄMPFT UND HAST IMMER ALLES GESCHAFFT, WAS DU VORHATTEST, NUN DIESMAL KONNTEST DU DEN TOD NICHT BESIEGEN. DU WARST EINE GUTE UND EHRLICHE FREUNDIN UND WIRST IMMER SO BLEIBEN. NICARAGUA ALS DEINE ZWEITE HEIMAT WIRD IMMER AN DICH DENKEN.

    SERAS SIEMPRE MI INSPIRACION Y ME DARE ANIMO Y FUERZAS PENSANDO EN TU CAPACIDAD DE TRABAJO A PESAR DE TUS AÑOS. ESA ENERGIA INCOMPARABLE Y ESE ESPIRITU FUERTE ERA TU MARCA. HASTA SIEMPRE QUERIDA ELIZABETH!!!


  • PARA UNA INOLVIDABLE AMIGA, IN TIEFER UND STILLER TRAUER

    MEINE LIEBE ELIZABETH, DU HAST IMMER IM LEBEN HART UND ERMÜDLICH GEKÄMPFT UND HAST IMMER ALLES GESCHAFFT, WAS DU VORHATTEST, NUN DIESMAL KONNTEST DU DEN TOD NICHT BESIEGEN. DU WARST EINE GUTE UND EHRLICHE FREUNDIN UND WIRST IMMER SO BLEIBEN. NICARAGUA ALS DEINE ZWEITE HEIMAT WIRD IMMER AN DICH DENKEN.

    SERAS SIEMPRE MI INSPIRACION Y ME DARE ANIMO Y FUERZAS PENSANDO EN TU CAPACIDAD DE TRABAJO A PESAR DE TUS AÑOS. ESA ENERGIA INCOMPARABLE Y ESE ESPIRITU FUERTE ERA TU MARCA. HASTA SIEMPRE QUERIDA ELIZABETH!!!


  • Elisabeth

    Seit Mai hat Elisabeth gekämpft, vier Monate lang. Eigentlich habe ich Elisabeth seit ich sie 2001 kennen lernte nur kämpfen gesehen. Nur so hat sie die Bibliothek und den Bücherbus zum Laufen bringen können. Das Loslassen war nicht ihre Sache. Nur bei einem gelegentlichen Bier habe ich sie entspannt gesehen.
    Im Prinzip hat Elisabeth jeden Tag das gemacht, was sie bis zu ihrem letzten Tag machen wollte.
    Selbst im Krankenhaus wollte sie eigentlich aufstehen und nach Hause gehen. Sie hatte schliesslich noch Bücher zu katalogisieren. Sie wollte sich nicht schonen, auch wenn ich ihr sagte, sie sei ja keine 80 mehr. Ich war mir nicht sicher ob sie meine Ironie verstand.


  • Elisabeth's Heimgang

    "Merkmal grosser Menschen ist, dass sie an andere weit geringere Anforderungen stellen als an sich selbst."

    Marie von Ebner-Eschenbach

    Liebe Elisabeth, Du weisst, wir haben gestritten und gleichzeitig gelacht, gelesen, gefeiert und getanzt, diskutiert und gelauscht, waren verzagt, verinnerlicht, gerührt, bange und müde, ruhig und wach, haben uns gefreut,genervt, gewundert und gefragt oder haben ganz einfach auch nichts gesagt. Jedoch eins blieb sich immer gleich. Es war mit Dir erfrischend, belebend und stets reich.
    Danke Elisabeth.

    Mit guten Gedanken, Renate und Hans


  • Elisabeth

    Seit Mai hat Elisabeth gekämpft, vier Monate lang. Eigentlich habe ich Elisabeth seit ich sie 2001 kennen lernte nur kämpfen gesehen. Nur so hat sie die Bibliothek und den Bücherbus zum Laufen bringen können. Das Loslassen war nicht ihre Sache. Nur bei einem gelegentlichen Bier habe ich sie entspannt gesehen.
    Im Prinzip hat Elisabeth jeden Tag das gemacht, was sie bis zu ihrem letzten Tag machen wollte.
    Selbst im Krankenhaus wollte sie eigentlich aufstehen und nach Hause gehen. Sie hatte schliesslich noch Bücher zu katalogisieren. Sie wollte sich nicht schonen, auch wenn ich ihr sagte, sie sei ja keine 80 mehr. Ich war mir nicht sicher ob sie meine Ironie verstand.


  • Elisabeth's Heimgang

    "Merkmal grosser Menschen ist, dass sie an andere weit geringere Anforderungen stellen als an sich selbst."

    Marie von Ebner-Eschenbach

    Liebe Elisabeth
    Wir haben miteinander gestritten und gleichzeitig gelacht, gelesen, diskutiert, gefeiert, getanzt, andächtig gelauscht, uns gewundert und uns gefragt, waren verinnerlicht,erstaunt,gerührt,erfreut, genervt oder auch einfach ruhig, jedoch eins blieb sich immer gleich;
    es war stets belebend und lehrreich mit Dir.
    Danke Elisabeth und ruhe Dich nun aus.
    Mit guten Gedanken, Renate und Hans


  • Elisabeth

    Seit Mai hat Elisabeth gekämpft, vier Monate lang. Eigentlich habe ich Elisabeth seit ich sie 2001 kennen lernte nur kämpfen gesehen. Nur so hat sie die Bibliothek und den Bücherbus zum Laufen bringen können. Das Loslassen war nicht ihre Sache. Nur bei einem gelegentlichen Bier habe ich sie entspannt gesehen.
    Im Prinzip hat Elisabeth jeden Tag das gemacht, was sie bis zu ihrem letzten Tag machen wollte.
    Selbst im Krankenhaus wollte sie eigentlich aufstehen und nach Hause gehen. Sie hatte schliesslich noch Bücher zu katalogisieren. Sie wollte sich nicht schonen, auch wenn ich ihr sagte, sie sei ja keine 80 mehr. Ich war mir nicht sicher ob sie meine Ironie verstand.


  • Elisabeth

    Elisabeth, du wirst mir fehlen. Deine Ideen, deine Kraft, Sturheit und Durchsetzungsvermoegen und dein fester Glaube an das Gute im Menschen werde ich nicht vergessen und du wirst mir in vielen Dingen ein Vorbild bleiben. Dein letzter Kartengruss an mich: "Nur Mut! Geht nicht gibt´s nicht!"


  • Elisabeth Z.

    Elisabeth, te queremos mucho.
    Gracias por ser mi amiga, mi madre, mi hermana, tantos años
    y por compartir tanto tu vida con nosotros.
    Mari Carmen, Töns, con Inés y Tomás


  • In tiefer Trauer

    Mir fehlen die Worte. Ich bin sehr traurig über den Verlust. Elisabeth ist mir Vorbild in so vielem, ich bin unendlich dankbar für meine Zeit mit ihr in der Bibliothek. Sie war eine so starke, herzensgute, gebildete und interessante Frau, wie es sie nicht oft gibt auf dieser Welt. Ihre Vision von der lebensverändernden Kraft der Bücher wirkt in der Arbeit der Bibliothek und deren UnterstützerInnen weiter.


  • Zum Tod von Elisabeth Zilz

    "Du weißt ja, wir leben vom Wunder", das hat Elisabeth mir nicht nicht nur einmal gesagt.
    Seit dem Solidaritätsbesuch in Nicaragua, "Frieden und Gerechtigkeit für Mittelamerika" vor fast 30 Jahren kennen und schätzen wir uns. Hier entstand das wunderbare Bücherbus-Projekt. Nun dürfen wir ihr Leben dem Wunder anvertrauen, dass wir auch im Sterben aufgehoben sind. Und wir dürfen uns freuen darüber, dass das Projekt bei pan y arte in guten Händen ist.
    Reiner Weiß


  • Elisabeth Zilz

    Elidsbeth war keine pflegeleichte Person, oft habe ich mich über sie geärgert. Aber immer habe ich sie bewundert, dass sie für die Kinder Nicaraguas etwas geschafft hat, das sich andere nie zugetraut hätten.
    Der Ärger ist längst verpflogen, aber es bleibt meine Bewunderung und die Trauer, dass sie nicht mehr unter uns ist.


  • Tod von Elisabth Z.

    Sie war Frau, über die ich mich oft geärgert habe. Noch mehr allerdings habe ich sie bewundert, wie sie in Nicaragua für die Jugend Dinge in Bewegung brachte, die sich sonst niemand zugetraut hätte.
    Der Ärger ist längst verflogen, es bleibt das gute Gedenken und meine Bewunderung.


  • ‘Pan y Arte’ - In stiller Trauer

    Der Tod von Elisabeth Zilz bewegt uns sehr. Wir haben Elisabeth als starke und engagierte Frau mit einer ganz besonderen Leidenschaft für ihr Projekt,den Bücherbus ‘Bertolt Brecht’ und die ‘Deutsch-Nicaraguanische Bibliothek’, kennen gelernt.

    Ihr unermüdlicher Einsatz bis ins hohe Alter hat uns sehr beeindruckt.

    ‘Pan y Arte’ wird Elisabeths Lebenswerk in Nicaragua in ihrem Sinne mit viel Enthusiasmus weiterführen.


Seite drucken

Vernetzen Sie sich mit uns:
Pan y Arte auf YouTube
Newsletter abonnieren :

Erfahren Sie, was uns bewegt und was Sie tun können.