Coronavirus in Nicaragua

Nun ist das Coronavirus in Nicaragua angekommen. Es gibt derzeit zwei bestätigte Fälle im Land. Zum Schutz aller finden die Kurse in den Pan y Arte-Projekten seit Donnerstag nur noch online statt. Das ist schmerzhaft, aber trotz der Krise geht es weiter! Kreativität kennt keine Grenzen - gemeinsam meistern wir die Pandemie!

Ende letzer Woche bestätigte die nicaraguanische Regierung die ersten Infektionen. Bisher wurden landesweit keine adäquaten Vorkehrungen zur Eindämmung des Virus getroffen. Wir schauen mit großer Sorge nach Nicaragua, da das ohnehin schwache nicaraguanische Gesundheitssystem auf eine Epidemie überhaupt nicht vorbereitet ist. 

Vor allem nichtstaatliche Organisationen sind in den letzten Tagen aktiv geworden. So haben auch die Casa de los Tres Mundos und die Deutsch-Nicaraguanische Bibliothek die Türen für den Publikumsverkehr geschlossen. Música en los Barrios, das Stadtteilprogramm Locreo und der Bücherbus haben ihre Besuche vor Ort ausgesetzt. Für unser unsere Schüler*innen und unsere Besucher*innen ist das sehr schmerzhaft. 

Ermutigt sind wir durch die Kreativität und den Einsatz unserer Mitarbeitenden, deren Gehälter wir weiterzahlen, da davon bei vielen die Finanzierung ihrer Familie abhängt. Música en los Barrios experimentiert seit Kurzem wieder mit Online-Musikunterricht. Hier sammelten unsere Lehrenden schon während der von Gewalt geprägten Hochphase der politischen Krise im Sommer 2018 Erfahrungen. In der Bibliothek nutzt man diese Tage, um Konzeptpapiere zur Leseförderung vorzubereiten für eine Zusammenarbeit mit der Zentralamerikanischen Universität, UCA. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten, wie unsere Leute vor Ort mit Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Einfallsreichtum auf die Krise reagieren.

Für Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen zur Verfügung. Sie arbeiten größtenteils von zuhause und sind weiterhin telefonisch sowie per E-Mail für Sie erreichbar. 

 


 

Claudia Berns Ansprechpartnerin für Presse-Anfragen

Tel +49 (0)251 – 488 20 50

Rothenburg 41
48143 Münster

25 Jahre Pan y Arte