Der Jahresbericht 2018 ist da!

Wir blicken zurück auf das vergangene Jahr: 2018 stand im Zeichen der politischen Unruhen in Nicaragua. Die Krisensituation stellte auch die Kultur- und Bildungsarbeit von Pan y Arte vor Herausforderungen. Trotz allem gab es auch kulturelle Highlights und die Zahlen von 2018 zeigen: Das Bedürfnis nach Kultur ist groß! Musik, Kunst und Literatur helfen Jung und Alt, ihre Erlebnisse zu verarbeiten und daran zu wachsen.

Auf 24 Seiten informiert der Jahresbericht über alle Ereignisse und Entwicklungen in den Projekten des vergangenen Jahres. Die Zahlen aus 2018 sind einfach und übersichtlich zusammengestellt. Des Weiteren wird die Dietmar Schönherr und Luise Scherf-Stiftung thematisiert und es gibt Berichte über Fördermöglichkeiten und Freiwilligen-Einsätze.

Vor allem in Zeiten der schweren Krise wurde die Kraft und Bedeutung der Pan y Arte-Bildungsarbeit deutlich: Die Menschen kamen in die Projekte, um ihre Sorgen für einen Moment zu vergessen und gleichzeitig ihre Ängste ein Stück weit zu verarbeiten.

Kulturelle Höhepunkte in den Projekten waren vergangenes Jahr das 25-jährige Jubiläum von Música en los Barrios unter dem Motto „Musik, Leben und Hoffnung“ sowie die Technikkurse für Mädchen und junge Frauen in dem Kulturzentrum Casa de los Tres Mundos. Außerdem hat der Seniorenlesekreis CLAM der Deutsch-Nicaraguanischen Bibliothek seit 2018 eine jüngere Schwester bekommen: Die Gruppe CLAP spricht insbesondere junge Erwachsene an, die sich für Literatur begeistern. Die für Juli geplante LOCREO-Vorführung der Teilnehmer des Projektes LOCREO fiel leider aus, wurde aber im Dezember nachgeholt. In der Kinderleseecke Rincón de Cuentos in Malacatoya waren die Lesenächte besonders beliebt – die Kinder durften so lange lesen und spielen, bis ihnen die Augen zu fielen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen!

Klicken Sie hier um den Jahresbericht 2018 zu downloaden.

Claudia Berns Ansprechpartnerin für Presse-Anfragen

Tel +49 (0)251 – 488 20 50

Rothenburg 41
48143 Münster

25 Jahre Pan y Arte