Festival El Berrinche Ambiental - Lachen für die Umwelt

Jedes Jahr findet im Januar das Festival El Berrinche Ambiental auf dem Platz vor dem Kulturzentrum Casa de los Tres Mundos in Granada statt. Die Show der vielen internationalen Straßenkünstler lockt viele Zuschauer an und ist ein echtes Highlight im Kalender der Casa. Dabei steht das Festival nicht nur für Kunst und Spaß, es rückt auch Umweltbildung in den Vordergrund.

El Berrinche Ambiental ist ein ganz besonderes Festival, denn es geht nicht nur um beeindruckende Tricks und witzige Clowns, sondern auch um Umweltthemen. Morgens zeigen sich die Künstler ihre Tricks gegenseitig und studieren diese ein. Abends zeigen die vielen internationalen Artisten dann ihr Können vor den Toren der Casa de los Tres Mundos. Der Platz ist immer proppenvoll, denn diese tolle Show wollen sich die Bewohner Granadas nicht entgehen lassen!

Die Show ist bunt: Clowns bringen die Zuschauer zum Lachen, Jongleure werfen mit Bällen und Keulen durch die Luft, Feuerspucker sorgen für spektakuläre Einlagen und die Tänzer und Artisten erhalten tosenden Applaus! Parallel zu den künstlerischen Tricks und Übungen werden mit Kindern und Jugendlichen nachhaltige und umweltbewusste Aktionen durchgeführt. Beispielsweise werden aus alten Flaschen Mülleimer gebastelt oder Wandbilder mit Flaschendeckel erstellt. 

Claudia Berns Ansprechpartnerin für Presse-Anfragen

Tel +49 (0)251 – 488 20 50

Rothenburg 41
48143 Münster

25 Jahre Pan y Arte