Gioconda Belli auf Tournee mit Grupo Sal

Im Mai und Juni 2018 tourt die weltbekannte Schriftstellerin Gioconda Belli mit der Musikerformation Grupo Sal durch Deutschland und Österreich. Vor 30 Jahren erschien Gioconda Bellis Roman „Bewohnte Frau“.

Auch in Münster wird sie zu sehen sein: Am 29. Mai 2018 liest Gioconda Belli in der Erlöserkirche Münster aus ihrem Roman vor und die Musikerformation Grupo Sal begleitet den Abend musikalisch. Eintrittskarten können Sie ab sofort bei uns reservieren!

Gioconda Belli ist hierzulande eine der meistgelesenen Autorinnen Lateinamerikas. Keine andere Frau in Zentralamerika äußert sich so selbstbewusst und mit solch sprachlicher Kraft zu ihren Wünschen und Fantasien – seien diese politischer oder erotischer Natur.

Die Lesung aus „Bewohnte Frau“ und das Nachdenken über den Roman aus heutiger Perspektive lassen die Erinnerungen an die Kraft jenes magischen Moments der nicaraguanischen Geschichte lebendig werden: Die Revolution mit all ihren Errungenschaften und Versprechen – für die Gesellschaft und insbesondere für die Frauen. 

Im Wechselspiel mit dem Vortrag entfacht das Grupo Sal Duo mit seiner Musik eine Lebensfreude, die vorantreibt und die Poesie des Alltags erfahrbar macht. Dabei entsteht eine unvergessliche, mitreißende Atmosphäre.

Weitere Tourneedaten finden Sie auf der Website von Grupo Sal: http://www.grupo-sal.de/

Claudia Berns Ansprechpartnerin für Presse-Anfragen

Tel +49 (0)251 – 488 20 50

Rothenburg 41
48143 Münster