Peter Ustinov Stiftung: Langjährige Unterstützung der Kindermalschule

Die Peter Ustinov Stiftung unterstützt die Projekte von Pan y Arte seit mehreren Jahren. Zusammen machen wir uns stark für die Bildung und Stärkung von Kindern und Jugendlichen durch Kunst und Kultur. Wir bedanken uns für diese wichtige und vor allem dauerhafte Partnerschaft!

Im Jahre 2015 übernahm die Peter Ustinov Stiftung die Förderung des Kinderchores des Kulturzentrum Casa de los Tres Mundos. Seit 2016 unterstützt die Stiftung die Kindermalschule infantilarte, die ihr Atelier ebenfalls in dem Kulturzentrum in Granada hat.

In der Kindermalschule geht es bunt zu: Hier wird gemalt und gebastelt was das Zeug hält. Seit 1992 entdecken hier Kinder im Alter von 6 – 13 Jahren den Umgang mit Farbe, Papier, Stift und Pinsel auf eine spielerische Art und Weise. Unabhängig von ihrer Herkunft entwickeln die jungen Talente ihre Kreativität und finden den Zugang zur Kunst. Wichtige Themen aus ihrem täglichen Leben wie Umweltschutz, soziale Missstände oder Bräuche und Traditionen werden dabei künstlerisch behandelt und umgesetzt. Die Kindermalschule infantilarte schließt eine Lücke, denn im staatlichen Schulsystem gibt es keinen Kunstunterricht.

Dietmar Schönherr, Vereinsgründer von Pan y Arte, setzte sich für die kulturelle Bildung ein und betonte stets die Kraft von Kunst: „Kunst und Kultur sind ebenso wichtig wie Essen und Trinken. Kultur stiftet Identität, sie gibt uns Wurzeln – die Kunst verleiht uns Flügel.“ Dieser Überzeugung folgen wir. Zusammen mit der Peter Ustinov Stiftung stehen wir für die nachhaltige Entwicklung durch Kultur und Kreativität. Für die langjährige Partnerschaft und den Einsatz der Stiftung sagen wir danke!

Claudia Berns Ansprechpartnerin für Presse-Anfragen

Tel +49 (0)251 – 488 20 50

Rothenburg 41
48143 Münster

25 Jahre Pan y Arte