Pan y Arte-Tag 2018

Am 03.11.2018 war es soweit: Der ‘Pan y Arte’-Tag in Bonn öffnet seine Pforten!

Rund 100 Freunde und Förderer unserer Projektarbeit in Nicaragua folgten der Einladung zu unserem Infotag in der Jugendherberge Bonn. Unter dem Motto „Wir für Nicaragua“ zeigten die Teilnehmer ihre Solidarität mit den Menschen im krisengeschüttelten Land. Der aktuellen angespannten Situation galt selbstverständlich ein besonderes Interesse: Gleich zu Beginn der Veranstaltung informierte Projektleiter Dieter Stadler im Gespräch mit Vorstandsmitglied Hauke Maas ausführlich über die Lage vor Ort und deren Auswirkungen auf die ‘Pan y Arte’-Projekte.

Ein besonderer Gast untermalte dabei das Tagesprogramm mit traditionellen, lateinamerikanischen Klängen: Karla Domínguez, eine ehemalige Schülerin in dem Projekt ‘Musica en los Barrios’, die mittlerweile in Wuppertal lebt, begeisterte das anwesende Publikum mit ihrem Flötenspiel. 

Die Vorträge der ehemaligen Freiwilligen Lavinia Rütten und Luzie Turwitt sorgten für emotionale Momente, in denen deutlich wurde, wie sehr die Freiwilligen mit den Menschen in Nicaragua verbunden bleiben und mit ihnen fühlen. Wir danken allen Teilnehmern für ihr Engagement für ‘Pan y Arte’.

Der diesjährige ‘Pan y Arte‘-Tag bleibt uns als ein Tag voller herzlicher Begegnungen und emotionaler Worte im Gedächtnis und wir blicken bereits freudig dem nächsten Förderertag am 16.11.2019 in Karlsruhe entgegen! Vielleicht merken Sie sich den Termin schon einmal vor?!

Claudia Berns Ansprechpartnerin für Presse-Anfragen

Tel +49 (0)251 – 488 20 50

Rothenburg 41
48143 Münster