Klavierkonzert in der Casa de los Tres Mundos

Vorhang auf für die jungen Künstler: Diese Woche fand ein Klavierkonzert in dem Kulturzentrum Casa de los Tres Mundos in Granada statt. Die jungen Schüler aus der eigenen Musikschule präsentierten stolz ihr Können und ernteten tobenden Applaus.

In dem Kulturzentrum Casa de los Tres Mundos gibt es eine eigene Musikschule, die unter der Leitung von Reyna Somarriba steht. Hier lernen über 220 Kinder und Jugendliche verschiedene Musikinstrumente, wie Klavier, Geige und Gitarre. Außerdem gehört zu der Musikschule noch ein Chor.

Regelmäßig präsentieren die Musikschüler ihr Können. Letzten Dienstag stand ein großes Konzert der Klavierschüler bevor. Zwar waren die jungen Künstler zu Beginn des Konzertes sichtlich nervös, waren dann aber sehr stolz und freuten sich über den tobenden Applaus. Herzlichen Glückwunsch!

Claudia Berns Ansprechpartnerin für Presse-Anfragen

Tel +49 (0)251 – 488 20 50

Rothenburg 41
48143 Münster

25 Jahre Pan y Arte