TransparenzWirksamkeit und Effizienz

Pan y Arte arbeitet nicht hinter verschlossenen Türen. Ebenso wie unsere Projekte allen Menschen in Nicaragua offenstehen, tun es auch unsere Arbeitsweisen. Im Fokus steht dabei nicht nur die Aufklärung über unsere Struktur, Konzepte, etc.. Besonders die gewissenhafte und effiziente Verwendung der Zuwendungen durch unsere Unterstützer:innen ist essentiell. Darüber möchten wir aufklären und informieren. Denn Vertrauen beginnt mit Transparenz.

Der Pan y Arte-Kosmos Wie wir uns als Organisation verstehen

Anfang 2021 haben wir uns intensiv damit auseinandergesetzt, wie Pan y Arte aufgebaut ist und wie wir das Zusammenspiel aller verschiedenen Akteure über die Landesgrenzen hinaus verstehen. Dabei ist uns klar, dass alles im Fluss ist und sich verändert. Doch vor allem hat der Prozess zur Erstellung unseres Organigramms gezeigt, dass wir nur gemeinsam funktionieren und in Zusammenarbeit die Welt ein wenig besser machen können!

Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr
Pan y Arte e.V.
Rothenburg 41
48143 Münster
Gründungsjahr: 1994

Ansprechpartnerin:
Ulla Nimpsch-Wiesker
UNimpsch-Wiesker@panyarte.org
Tel +49 (0)251 – 488 20 50

Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation
Pan y Arte e. V. ist seit 1994 ein eingetragener Verein. Die Satzung regelt Grundlegendes: Mitgliedschaften, Organe, Beschlussfassungen.

Nachhaltige Entwicklung braucht Kultur und Kreativität. Aus der Überzeugung, dass die kulturelle Bildung genauso wichtig ist wie das tägliche Brot, gründete der Schauspieler und Autor Dietmar Schönherr den Verein Pan y Arte. Diese Idee führen wir in unseren fünf Programmen in Nicaragua fort.

Jedes Kind hat das Recht darauf, seine kreativen Talente zu entdecken. Unsere Programme fußen auf den Säulen: Musik, Literatur und Kunst. In einem liebevollen Umfeld entfalten Kinder und Jugendliche ihre Kreativität und wachsen zu starken, selbstbestimmten Persönlichkeiten heran. So erhalten sie eine nachhaltige Perspektive für ihr Leben und damit das Rüstzeug, um die Zukunft ihres Landes aktiv mitzugestalten. Wir unterstützen mit unseren auf Dauer angelegten Programmen Menschen in ihrer Entwicklung – gestern, heute und morgen.

Vereinssatzung (PDF)

Angaben zur Gemeinnützigkeit und Steuerbegünstigung
Der Verein ist laut aktuellem Freistellungsbescheid des Finanzamtes Münster-Innenstadt vom 28.04.2021 als gemeinnützige Körperschaft anerkannt und somit von der Körperschafts- und Gewerbesteuer befreit. Spenden an Pan y Arte sind steuerlich abzugsfähig.
Pan y Arte ist politisch und konfessionell neutral sowie wirtschaftlich unabhängig.

Steuer-Nr.: 337/5984/1038
Freistellungsbescheid 2020

Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger
Dem Vorstand des Pan y Arte e.V. gehören an:
Roberto Deimel (Vorsitzender)
Thomas Rietschel (stellv. Vorsitzender)
Christian Scherf (Schatzmeister)

Die Mitgliederversammlung besteht aus derzeit 47 ordentlichen Mitgliedern, die alle drei Jahre den Vorstand wählen.

Tätigkeitsbericht
Im jährlich erscheinenden Tätigkeitsbericht von Pan y Arte e.V. finden Sie Informationen über unsere Tätigkeiten in Nicaragua und in Deutschland sowie ausführliche Informationen zu Mittelherkunft und -verwendung.

Jahresbericht 2020 (PDF)

Personalstruktur
Der Vorstand von Pan y Arte e.V. ist ausschließlich ehrenamtlich tätig und erhält keinerlei Bezüge. Es werden lediglich entstandene Aufwendungen wie z. B. Reisekosten erstattet. In der Geschäftsstelle von Pan y Arte e.V. arbeiten vier hauptamtliche Mitarbeiterinnen in Teilzeit.

Angaben zur Mittelherkunft
Ausführliche Informationen über die Einnahmen von Pan y Arte e.V. sind dem Jahresbericht zu entnehmen.

Kontakt

Sie haben Fragen zu unserer Organisationstruktur, Arbeit oder den Umgang mit Zuwendungen?

Die Pan y Arte-Mitarbeiterinnen sind montags bis dienstags von 8.00 bis 16.00 Uhr sowie mittwochs bis freitags von 8.00 bis 13.30 Uhr für Sie da!

Geschäftsstelle Münster
Rothenburg 41
48143 Münster
Tel +49 (0)251 – 488 20 50
Fax +49 (0)251 – 488 20 59

Angaben zur Mittelverwendung
Ausführliche Informationen über die Mittelverwendung von Pan y Arte e.V. sind dem Jahresbericht zu entnehmen.

Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten
Neben dem Verein Pan y Arte ist in Deutschland noch die Dietmar Schönherr und Luise Scherf-Stiftung für Pan y Arte tätig. Diese Stiftung hat sich zur Aufgabe gesetzt, die Projekte von Pan y Arte e.V. zu fördern. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Stiftungsbroschüre sowie der Satzung der Stiftung.

Stiftungsbroschüre (PDF)

Satzung der Dietmar Schönherr und Luise Scherf-Stiftung (PDF)

Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen
Weder juristische- noch Privatpersonen haben im abgelaufenen Jahr Zahlungen an unsere Organisation geleistet, die mehr als 10 % unseres Gesamtbudgets ausgemacht haben.

25 Jahre Pan y Arte