Wirkung und ErfolgÜber die Bedeutung der Kulturarbeit von Pan y Arte in Nicaragua

Viele Spender und Unterstützer fragen sich: Welche Wirkung erzielt meine Spende in Nicaragua? Den Erfolg der kulturellen Bildungsarbeit von Pan y Arte in Zahlen widerzuspiegeln ist kaum möglich. Es sind die Kinder und Jugendlichen selbst, die uns zeigen, welche Wirkung Musik, Kunst und Kultur auf ihre Persönlichkeit und auf die Gesellschaft hat.

Musik, Kunst und Kultur sind die Säulen der Projektarbeit von Pan y Arte. Sie sind genauso wichtig wie das tägliche Brot und lassen die jungen Menschen in Nicaragua zu starken Persönlichkeiten heranwachsen.

Konkret beobachten wir bei den Schülern in unseren Projekten eine deutliche Verbesserung ihrer emotionalen und sozialen Kompetenzen: Empathie, die Fähigkeit Gefühle auszudrücken, emotionale Intelligenz, kommunikative Kompetenzen und ein besserer Umgang mit Konflikten. In Theatergruppen oder im Orchester lernen die Kinder und Jugendliche, mit anderen Schülern zusammenzuarbeiten. Wenn sie einen Auftritt haben, überwinden sie gemeinsam ihre Angst und Nervosität. Die Projektteilnehmer lernen sich zu konzentrieren, eigenständig zu üben und Durchhaltevermögen zu zeigen. Vor allem aber wird ihr Selbstwertgefühl enorm gestärkt und sie werden mutiger.

All dies sind Auswirkungen einer kulturellen, künstlerischen und musischen Bildung, die ein junger Mensch mitnimmt. Diese Ausbildung strahlt auf die Gesellschaft ab, sie stärkt die Persönlichkeit der Kinder und Jugendlichen und eröffnet ihnen nachhaltige Perspektiven für die Zukunft.

Jahresbericht

Im Jahresbericht erfahren Sie wie ‘Pan y Arte’ satzungsgemäß und sparsam mit den ihm anvertrauten Spendengeldern und Fördermitteln umgeht. Und was unsere Arbeit bewirkt!

Jahresbericht 2018 (PDF)

„Die regelmäßige Auseinandersetzung mit Kunst, Musik, Theater, Poesie und Literatur hat einen prägenden Einfluss auf die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen und bedeutet für das soziale Umfeld – die Familie, das Dorf, im Barrio, etc. – eine spürbare Verbesserung des gesellschaftlichen Zusammenhaltes und der Lebensqualität insgesamt. Es geht darum, den Menschen Chancen zu geben und über die Kunst zur gesellschaftlichen Entwicklung des Landes beizutragen.“

Johannes Kranz, stellvertretender Leiter des Kulturzentrums Casa de los Tres Mundos

Kann man den Erfolg von Pan y Arte messen?

Es ist schwierig den Effekt von kultureller Bildungsarbeit auf Kinder und Jugendlichen, zu ermitteln. Die Lehrer und Mitarbeiter in den Pan y Arte-Projekten und insbesondere die Familien und das soziale Umfeld der Schüler erkennen jedoch deutliche Veränderungen der Kinder und Jugendlichen. Das Auftreten, das Handeln und die Denkweisen der Schüler zeigen, wie die Arbeit von Pan y Arte wirkt:

  • Mehr als 6.000 Kinder und Jugendliche profitieren monatlich von dem Kulturangebot und wachsen zu starken Persönlichkeiten heran.
  • Die fünf Projekte haben sich fest in der Kulturlandschaft Nicaraguas etabliert und sind wichtige Anlaufstellen für die Bewohner. Sie bieten den Nicaraguanern einen sicheren Hafen und stellen ein Forum für den Dialog dar.
  • Rund 80 Mitarbeiter kümmern sich jeden Tag mit viel Hingabe und großem Engagement um die Kinder und Jugendlichen in den Projekten.
  • Seit 25 Jahren ermöglichen die Projekte von Pan y Arte den Menschen in Nicaragua den Zugang zu Kunst und Kultur.

Unsere Überzeugung: Kunst und Kultur machen Kinder stark!

Machen Sie mit!

Sprechen Sie mit Personen in Ihrem persönlichen Umfeld über die Bedeutung der kulturellen Bildungsarbeit von Pan y Arte, und wie sie die Lebenssituation von vielen jungen Menschen in Nicaragua verbessert.

Jede Spende hilft konkret und eröffnet den Kindern und Jugendlichen neue Chancen und Perspektiven. Gemeinsam machen wir die Welt von vielen Kindern in Nicaragua bunter!

25 Jahre Pan y Arte