Teilnahme an den 13. Lateinamerikanischen Wochen

Zum 13. Mal organisiert UPLA, der Deutsch-Lateinamerikanische Verein, die Lateinamerika-Wochen in Münster. Vom 21. Oktober bis 5. November 2022 erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm, darunter drei Veranstaltungen von Pan y Arte.

Lateinamerika ist bekannt für seine vielfältige Kultur und bunten Traditionen. Lassen Sie sich von dieser Vielfalt begeistern und lernen Sie Lateinamerika noch ein bisschen besser kennen. Pan y Arte lädt Sie ganz besonders zu folgenden Veranstaltungen ein:

Samstag, 22.10.2022: Pan y Arte Tag: Bildung schenkt Freiheit.
Wir haben ein buntes Programm rund um Nicaragua und die Projekte von Pan y Arte für Sie zusammengestellt. Schauen Sie gerne von 11-17 Uhr im Franz Hitze Haus in Münster vorbei. Das Programm besteht aus Musik, interessanten Diskussionen, Kunst und dem kreativen Miteinander: ein toller Tag für Jung und Alt!
Bitte melden Sie sich für eine bessere Planung vorab hier an. Eintritt auf Spendenbasis

Mittwoch, 2.11.2022: Dokumentation über die rollende Bibliothek in Nicaragua
Viktor Apfelbacher begleitete 2013 die rollende Bibliothek und die Gründerin Elisabeth Zilz. Er erzählt die Geschichte eines Projektes, das seit 35 Jahren Kinder und Jugendliche mit Büchern versorgt und begeistert. Ein dokumentarisches Roadmovie, weit abseits der geteerten Straßen Nicaraguas. Eine Hommage an eine Frau und ihre Vision von einem selbstbestimmten Leben durch Bildung. Elisabeth Zilz verstarb kurz nach den Dreharbeiten in ihrem 90. Lebensjahr, das Projekt läuft aber weiter.
Anmeldung an: info(at)panyarte.de, Beginn: 19 Uhr bei Upla e.V., Verspoel 7-8, Münster., Filmdauer: 52 Minuten, Eintritt auf Spendenbasis

Freitag, 4.11.2022: Vernissage mit Alejandro Castillo
Alejandro Castillo stammt aus Nicaragua und begeistert mit verschiedenen künstlerischen Stilen. Währen seiner Zeit im Kulturzentrum "Casa de los Tres Mundos", gegründet von Dietmar Schönherr und Ernesto Cardenal, erlernte er verschiedene Drucktechniken. Alejandro lebt nun in Münster und zusammen mit dem Fyal laden wir Sie zu einer Vernissage mit Bildern aus Nicaragua ein. Genießen Sie einen lockeren Abend in guter Gesellschaft mit leckerem Rum aus Nicaragua.
Beginn um 19 Uhr, Fyal Central, Geisbergweg 8, Münster

Hier finden sie den Flyer zu den Lateinamerika Wochen und weitere Veranstaltungen.

Claudia Berns Ansprechpartnerin für Presse-Anfragen

Tel +49 (0)251 – 488 20 50

Rothenburg 41
48143 Münster

25 Jahre Pan y Arte