Fördern, stiften und vererben

Die Dietmar Schönherr und Luise Scherf-Stiftung für ‘Pan y Arte’ eröffnet zahlreiche Möglichkeiten der Unterstützung. Haben die Informationen Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen dazu, kontaktieren Sie unsere Geschäftsstelle. Wir helfen gerne weitere und zeigen Ihnen die Möglichkeiten auf!

Schon ab 5.000 Euro können Sie zustiften

Für viele Menschen ist eine Stiftung gleichbedeutend mit einem Vermächtnis und einem großen Vermögen. Immer mehr Stifterinnen und Stifter möchten aber schon zu Lebzeiten sehen, wie sich eine Stiftung entwickelt, oder haben kein großes Vermögen zu vergeben – kein Problem: Sie müssen keine Millionäre sein, um Teil der ‘Pan y Arte’-Stiftung zu werden! Bereits ab 5.000 Euro können Sie sich auf einmalige und nachhaltige Weise als Zustifter/in einbringen.

Vereinbarung eines Stiftungsfonds

Wenn Sie eine größere Summe (ab 25.000 Euro) einbringen möchten, können Sie mit uns auch einen Stiftungsfonds vereinbaren. Dieser wird einen von Ihnen bestimmten Namen tragen und kann seine Erträge ganz gezielt für bestimmte Maßnahmen oder Projekte ausschütten.

Vermächtnis oder Erbschaft

Viele Menschen treibt die Sorge um, was nach dem Tod aus ihrem Ersparten wird. Mit einem Vermächtnis oder einer Erbschaft zugunsten der ‘Pan y Arte’-Stiftung haben Sie die Gewissheit, dass Ihr Nachlass auf Dauer Not lindern wird. Übrigens: Die ‘Pan y Arte’-Stiftung ist – wie schon die Hilfsorganisation ‘Pan y Arte e. V.’ – von der Erbschaftssteuer befreit. Wenn Sie uns ein Vermächtnis zukommen lassen oder die ‘Pan y Arte’-Stiftung als Erbe einsetzen möchten, sollten Sie dies unbedingt mit einem Notar besprechen. Wir können Ihnen hier gerne Kontakte vermitteln.

Stiften auf Probe: das Stiftungsdarlehen

Auch mit einem zinsfreien Darlehen ab 5.000 Euro an die ‘Pan y Arte’-Stiftung können Sie die Stiftungsaufgaben wirkungsvoll unterstützen. Und Sie haben die Gewissheit, dass Sie das Geld bei Bedarf oder nach Ablauf der vereinbarten Zeit zurückbekommen.
Sollten Sie irgendwann das Gefühl haben, dass Sie die zur Verfügung gestellten Mittel nicht mehr benötigen, können Sie das gewährte Darlehen jederzeit – oder testamentarisch – in eine Zustiftung umwandeln. Nie war Stiften so einfach!

Treuhänderische Verwaltung unselbstständiger Stiftungen

Sie hätten gerne eine eigene Stiftung, scheuen aber den Verwaltungsaufwand mit Satzung, Gremien und Finanzamt? Eine rechtlich unselbstständige Stiftung ist relativ schnell gegründet. Die ‘Pan y Arte’-Stiftung begleitet Sie auf dem Weg zu Ihrer eigenen unselbstständigen Stiftung (bei der Sie sämtliche Steuervorteile in Anspruch nehmen können!) und kann die treuhänderische Verwaltung übernehmen. Einzige Voraussetzung ist, dass der Stiftungszweck zur ‘Pan y Arte’-Stiftung passt.

Unser Dank

Wir können unseren Stifterinnen und Stiftern nur ganz bescheiden danken. Für Ihren Beitrag erhalten Sie einen schön gestalteten Stifterbrief und werden in Publikationen der Stiftung erwähnt, sofern Sie es wünschen.

Kontakt

Kontaktieren Sie unsere Geschäftsstelle. Unsere Mitarbeiterinnen beantworten gerne Ihre Fragen:

Die ‘Pan y Arte’ - Mitarbeiterinnen sind montags bis freitags von 8.00 bis 14.00 Uhr für Sie da!

Geschäftsstelle Münster
Rothenburg 41
48143 Münster
Tel +49 (0)251 – 488 20 50
Fax +49 (0)251 – 488 20 59