Chor der Casa de los Tres MundosKlangvoller Gesang

Das Kulturzentrum Casa de los Tres Mundos in Granada ist ein Ort der Kreativität und des Austauschs. Hier treffen Musik, Kunst und Kultur aufeinander und sorgen für eine einzigartige Atmosphäre. Mit über 220 Schülern sind die Musikschule und der Chor wichtige Bestandteile des kreativen Zentrums.

 

In der Musikschule der Casa de los Tres Mundos können Kinder und Jugendliche ihre musikalischen Talente entfalten und verschiedene Musikinstrumente, wie beispielsweise Cello, Klavier oder Gitarre, ausprobieren. Außerdem gibt es einen Chor, der das Kulturzentrum mit melodischen Stimmen und Klängen füllt.

„Do re mi fa sol la ti do“ ertönt es aus der Casa, wenn der Chor die Probe beginnt. Insgesamt gibt es drei Chöre, die sich nach dem Alter der Teilnehmer unterscheiden. In dem Kinderchor werden die jungen Musiker spielerisch an die Stimme herangeleitet. Mit viel Leidenschaft und Geduld weckt Reyna Somarriba, die Leiterin der Musikschule der Casa, die Neugier und die Freude an der Musik bei den Kindern.

Außerdem fördert der Chor auch Weiterbildungen und den Austausch mit anderen Musikern: Regelmäßig finden Workshops statt und im Jahr 2016 reiste der Chor sogar nach Mexiko, um an einem internationalen Treffen teilzunehmen. Hier haben sie gesungen, sich mit den anderen Chören ausgetauscht und viele Erfahrungen gesammelt!

Viel Spaß mit dem Video!

Claudia Berns Ansprechpartnerin für Presse-Anfragen

Tel +49 (0)251 – 488 20 50

Rothenburg 41
48143 Münster