Chancen geben: Stipendiaten-Programm für junge Musiker

Sara González ist eine talentierte Musikerin. Mit 15 Jahren kam sie zu Música en los Barrios und konnte hier ihr musikalisches Können stärken. Durch das neue Stipendien-Programm von Pan y Arte hat sie nun die Möglichkeit in Costa Rica das Fach Geige zu studieren und anschließend als Lehrerin bei Música ihr Wissen weiterzugeben – ihr Traum wird wahr.

Schon als junges Mädchen entdeckte Sara González ihre Liebe zur Musik. Mit 15 Jahren kam sie schließlich zu Música en los Barrios. Schnell wurde sie Teil der Música-Familie und erlebte den Zusammenhalt. „Hier steckt einfach überall Liebe drin”, sagt sie über das Projekt.

Um ihr Talent und ihr Können zu vertiefen und auszubauen, bedarf es allerdings an einer professionellen Ausbildung. So hat Reyna Somarriba, die Projektleiterin, Sara motiviert, sich für ein Studium in Costa Rica zu bewerben. „Sara ist eine talentierte Geigerin. Sie zeigt viel Ausdauer und ihre Begeisterung für die Musik ist immens. Die Kinder lieben Sara und ich wünsche mir, dass sie eine gute Ausbildung erhält und dann bei uns fest mitarbeitet“, betont Reyna Somarriba. Durch die Unterstützung von ihren Eltern und von Música bestand sie die Aufnahmeprüfungen mit Bravur.  

Werden Sie Unterstützer und geben Sie den jungen Musikern eine Perspektive!

Pan y Arte startete in diesem Jahr ein Stipendienprogramm, das aktuell vier jungen Talenten die Möglichkeit eröffnet, im Ausland Musik zu studieren, da dies in Nicaragua leider nicht möglich ist. Nach dem Studium kehren die Absolventen zurück und arbeiten als Lehrer in der Musikschule von Música en los Barrios und in der Casa de los Tres Mundos. Das Stipendium beteiligt sich an den Studiengebühren sowie an den Kosten für die Unterbringung der jungen Musiker.

Für die individuelle Förderung dieser Talente benötigt Pan y Arte in diesem Jahr 6.600 Euro. Über den Zeitraum von 12 Monaten können Sie als Unterstützer einen Stipendiaten mit mindestens 50 Euro pro Monat fördern. Wir halten Sie über die Entwicklung des Stipendiaten auf dem Laufenden und senden Ihnen detaillierte Informationen. Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder per E-Mail, wenn Sie Teil des Stipendiatenprogrammes werden möchten.

Claudia Berns Ansprechpartnerin für Presse-Anfragen

Tel +49 (0)251 – 488 20 50

Rothenburg 41
48143 Münster