Verstärkung bei Pan y Arte

Seit März bereichert Sophie Klinnert das Mitarbeiterinnen-Team der Pan y Arte-Geschäftsstelle und unterstützt den Bereich Öffentlichkeitsarbeit. Als Nicaragua-Kennerin ist sie auch im Austausch mit den Projektpartner:innen und kümmert sich um die Inhalte für unsere Social Media.

Was machst du bei  Pan y Arte?

Seit März unterstütze ich die Geschäftsstelle Pan y Arte im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Social Media in Teilzeit. Ich möchte der Pan y Arte Community die Projekte, Nicaragua und die Menschen dahinter noch näherbringen.


Was verbindet dich mit Kunst, Kultur oder Nicaragua?

Ich habe die letzten acht Jahre in Nicaragua gelebt und konnte nach dem ursprünglich nur einem geplanten Jahr dann nicht loslassen, ich habe das Land in mein Herz geschlossen! Ich kam eher durch Zufall nach Nicaragua, als meine Familie ebenfalls für einige Jahre für den Job dorthin umzog und ich für mein Studium in Europa blieb. Umso schöner ist es, auch in Deutschland weiterhin eine Verbindung mit Nicaragua zu haben und mit meiner Arbeit die Projekte von Pan y Arte zu fördern.

 

Was überzeugt dich an der Projektarbeit von Pan y Arte?

Am meisten überzeugt mich, dass die Menschen hinter Pan y Arte es mit Leib und Seele tun. Es geht um das Menschliche, sich auf Augenhöhe zu begegnen und sich gegenseitig zu unterstützen. Es fühlt sich wie eine große Gemeinschaft an, die zusammen etwas bewirken möchte und das auf eine ehrliche, transparente und nachhaltige Weise. Zudem kenne ich einen Teil der Projekte schon vor Ort und finde die Arbeit toll!

Claudia Berns Ansprechpartnerin für Presse-Anfragen

Tel +49 (0)251 – 488 20 50

Rothenburg 41
48143 Münster

25 Jahre Pan y Arte