StipendienprogrammFörderung von besonderen Musiktalenten

Pan y Arte startete Anfang 2019 ein Stipendienprogramm für besondere Musiktalente aus der Musikschule der Casa de los Tres Mundos und aus Música en los Barrios: Es eröffnet jungen Musiker:inen die Möglichkeit, in Costa Rica und Kolumbien eine professionelle musikalische Ausbildung zu durchlaufen, da in Nicaragua selbst ein Musikstudium an einer Hochschule nicht angeboten wird. Nach absolviertem Studium arbeiten sie als Musiklehrer:in in den Pan y Arte-Musikprojekten. Die Ausbildung wirkt nachhaltig!

Aktuell absolvieren vier talentierte Musiker:innen aus Música en los Barrios und der Casa de los Tres Mundos ein Musikstudium in Costa Rica und Kolumbien: Sara González, William Aviles, César Jarquín und Carlos Useda. Die Idee hinter diesem Stipendienprogramm ist, dass sich die Student:innen in ihrem Studium nicht nur musikalisch entfalten, sondern auch lernen, wie sie ihr Wissen weitergeben können. Die Stipendiat:innen verpflichten sich, nach erfolgreichem Studienabschluss für einen Zeitraum von zwei Jahren ihr Wissen für die Musikprojekte in Nicaragua einzusetzen. So können sie sich nach der Ausbildung ein finanzielles Standbein aufbauen, indem sie als Lehrer:in in der Musikschule von Música en los Barrios und in der Casa de los Tres Mundos arbeiten. Bereits während ihres Studiums besuchen die Stipendiat:innen die Musikschulen der Casa und von Música en los Barrios, organisieren Konzerte und Workshops für Schüler:innen und Lehrer:innen. Sie bleiben also auch in der Zeit ihres Studiums eng mit den Projekten in Nicaragua verbunden.

Mit Ihrer Unterstützung kommt Pan y Arte für die Studiengebühren sowie die Unterbringung der Student:innen auf. Diese Förderung ermöglicht den jungen Musiker:innen eine hochwertige professionelle Ausbildung und bedeutet einen wichtigen Meilenstein in ihrem Werdegang. Für ein Stipendium werden pro Stipendiat:in jährlich rund 2.500 Euro benötigt.

Helfen Sie, dass diese jungen Talente eine nachhaltige Perspektive für ihr Leben erhalten und ihrer Leidenschaft für die Musik professionell nachgehen können!

Portraits der Stipendiat:innen

Lesen Sie hier das Interview mit Sara González (Deutsch).

Hier finden Sie einen kurzen Bericht von Sara González und hier von Carlos Useda (Spanisch).

„Sara ist eine talentierte Geigerin. Sie zeigt viel Ausdauer und ihre Begeisterung für die Musik ist immens. Die Kinder lieben Sara und ich wünsche mir, dass sie eine gute Ausbildung erhält und dann bei uns fest mitarbeitet.“

Zitat von Reyna Somarriba, Projektleiterin von Música en los Barrios, über Sara González

Die Stipendiat:innen

Sara González (20) studiert seit 2019 mit einem Pan y Arte-Stipendium in Costa Rica. Schon als junges Mädchen entdeckte sie ihre Liebe zur Musik. Mit 15 Jahren kam sie schließlich zu Música en los Barrios und konnte hier ihr musikalisches Können ausbauen und stärken. Reyna Somarriba, Leiterin der Musikschule, motivierte Sara dazu, sich für ein Studium in Costa Rica zu bewerben. Nun hat sie – dank des neuen Stipendienprogramms – die Möglichkeit, eine professionelle musikalische Ausbildung mit Schwerpunkt auf Violine an der Universität UCR in San José, Costa Rica, zu durchlaufen. Ihr Wunsch ist es, nach der Ausbildung zurück nach Nicaragua zu kehren und ihre Leidenschaft und ihr Wissen an junge und motivierte Musiker:innen in ihrer Heimat weiterzugeben.

William Avilés (21 Jahre alt) studiert Musik mit dem Schwerpunkt Violine an der EAFIT Universität in Medellín, Kolumbien. Mit sieben Jahren hat er an den Flötenkursen von Música en los Barrios teilgenommen. Einige Jahre später erhielt er die Möglichkeit, Violine zu erlernen. Durch das Projekt Música hat er die Welt der Klänge für sich entdeckt: "Meine Zeit bei Música, die Lehrer:innen und die anderen Schüler:innen sind meine Inspiration, sie haben in mir den Traum geweckt, professionell Musik zu studieren."

Spendenaufruf

Ihre Spende schenkt ein Stück Zukunft und ermöglicht weitere Förderungen von jungen Musiktalenten. Sie können als Unterstützer:in ein Stipendium mit mindestens 50 Euro pro Monat über den Zeitraum von 12 Monaten fördern, so sichern sie einen wichtigen Teil der Studienkosten. Wir halten Sie über die Entwicklung der Studierenden auf dem Laufenden und senden Ihnen detaillierte Informationen.

Schaffen Sie mit Ihrer Spende Perspektiven für junge Talente!

25 Jahre Pan y Arte